In unserer Praxis behandeln wir

Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen wie:

Artikulationsstörungen
fehlerhafte Lautbildung, manche Buchstaben können gar nicht oder nicht richtig gebildet werden

Dysgrammatismus
Sätze werden nicht korrekt gebildet

Poltern
überhastetes und undeutliches Sprechen

Stottern
Störung des Redeflusses

Stimmstörungen
wie Heiserkeit oder Wegbleiben der Stimme, Lähmungen der Stimmbänder

Aphasien, Dysarthrien
Sprachstörungen nach/ durch neurologischen Erkrankungen oder Traumata

Auditive Wahrnehmungsstörungen
Erschwerte Verarbeitung von Gehörtem im Gehirn, obwohl das Gehör intakt ist
(eingeschränkte Höraufmerksamkeit, Merkfähigkeit oder Differenzierungsschwäche)

Myofunktionelle Störungen
Störungen der korrekten Schluckfunktion mit Lispeln und schwacher
mimischer und Sprechmuskulatur